Der erste Tag in der Wisteria Lane

Hi ,mein Name ist Aurora Wayne.Ich bin gerade eben in die Wisteria Lane gezogen.Ich bin endlich dem Trubel in der Stadt geflüchtet.Das war da alles so zu laut.Was ich unbedingt sagen muss ist, dass ich einen großen Teil meines Gedächnisses verloren habe durch einen Unfall.Ich hoffe die anderen werden die NArbe nicht bemerken.

Als ich heute morgen aufgestanden bin ,hab ich erstmal das Frühstück für meinen Ehemann Schrägstrich erfolgreicher Arzt und meinen Sohn gemacht.Mein MAnn heißt John und mein Sohn John Junior.Wie konnte ich ihn nur so einen bekloppten Namen geben?Ich weiß es zum Glück nicht mehr.Auf jeden Fall hab ich mich dann zum ersten mal in meinem schönen neuem Haus mit meinem Sohn gestritten.Er sagte,dass er es blöd finden würde,dass wir aus der Stadt weggezogen sind.Die sind hier alle voll die Loser ,hat er gesagt.Als mein Mann dan  endlcih zur Arbeit fuhr und mein Sohn in der Schule war,kam auch schon meine Imobilienmarklerin Nummer 1 zu mir.Es war Edie Britt.Sie hat mit mir noch ne bisschen über das Haus gequatscht.Toll ,dass sie erst  heute damit rausrückt,dass dieses Haus auf einem alten Indianerfriedhof gebaut wurde.Sie ist mir aber irgendwie sympathisch.Dann kam auch noch Bree van de Kamp zu mir und sagte ,dass ich mal rüber zu ihr kommen solle ,die ganzen neuen NAchbarn kennenlernen.Das hab ich dann auch gemacht.Vom ersten Moment an Sympathisch war mir Susan Mayer.Sie ist mir irgendwie ähnlich.Naja ich würde sagen,dass sie meine Zukunft wiederspiegelt:An dem schönem Alter 40 ,ein Kind und alleinerziehend.Suasn hat sich von ihrem Ehemann Karl getrennt ,weil er sie betrogen hatte.Ich hoffe mir passiert so etwas nicht.Dann hab ich auch noch GAbriell Solis kennengelernt.MAn ich hab sie schon auf den ersten Blick nicht gemocht.Sie mit ihren tollen Flucci und Babbara Kostüm.Ich sagte,dass ich es hübsch finde und sie dann:"Ach das alte Ding......blablabla"!Lynette Scavo möchte ich auch nicht vergessen.Sie tut mir richtig Leid 4 Kinder und berufstätig!Zum Glück bleibt ihr Mann Tom bei den Kindern und macht den Haushalt auch wenn sein System nicht richtig zu funktionieren zu scheint.NAchdem ich dann 2 Stunden bei Bree war,hab ich dann auch noch den netten und überaus attraktiven Klempner Mike Delfino kennegelernt.Ach was soll ich sagen?Ich war in 10 Minuten in die Horizontale gefallen.Wir hatten einen schönen schweißtreibenden Spaß gehabt sag ich euch.Aber jetzt denkt nicht,dass ich hier die böse untreue Ehefrau bin.Mein Mann hat eine Äffare mit seiner jungen überaus hübschen Sekretärin.Naja das glaub ich zumindest.Ich werde morgen mal bei ihm bei der Arbeit vorbeischauen.Ach das muss ich euch auch noch erzählen.Mein MAnn hat mich bei einem Therapeuten angemeldet!!!Ich bin so saurer auf ihn.Darauf kann ich ihn zum Glück auch noch mal dann ansprechen.Ich erzähle euch dann wie mein morgiger Tag dann abgelaufen ist.Auf wiedersehen eure Aurora.

18.2.07 21:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung